Home Home Presse Presse Downloads Downloads Radio- und Fernsehen Radio- und Fernsehen Fragen und Antworten  Fragen und Antworten Telematikinfrastruktur Telematikinfrastruktur Veranstaltungen Veranstaltungen Krankenkassen Krankenkassen Patientennet
Stoppt die eCard
Pressemitteilungen   30.12.2014 Elektronische Gesundheitskarte: Schikane für Patienten und Ärzte ab  Januar Auf massiven Druck des Bundesgesundheitsministeriums wurde der 1. Januar 2015 zum  Tag X der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) ausgerufen. Ab dann sollen Ärzte ihre  Patienten nur noch gegen Vorlage dieser neuen Karte auf Kassenkosten behandeln. Krankenkassen und Kassenärztliche Bundesvereinigung setzen Ärzte unter Druck.  Ersatzbescheinigungen nur für einen Tag für eCard-Verweigerer - eine unglaubliche Schikane! Die ganze Pressemitteilung hier...   21.11.2014 Die eCard bleibt gefährlich und die zentrale Speicherung aller  Gesundheitsdaten ist noch längst nicht vom Tisch.   Die gesundheitspolitische Sprecherin Kathrin Vogler von der Linken begleitet seit Jahren  das Projekt elektronische Gesundheitskarte mit großer Skepsis. Dies teilte sie in einer  Pressemitteilung mit.  hier gehts´s zur Pressemitteilung...
05.02.2015 Hacker stehlen Millionen Kundendaten von US Krankenkasse. Quelle: heise online 19.12.2014 Stichtag 01.01.2015: Wie geht es weiter mit der elektronischen Gesundheitskart? Quelle: Digitalcourage 18.12.2014 Linke fordert Stopp der elektronischen Gesundheitskarte Quelle: Bundestag 10.12.2014 Einzelfallbescheinigung statt elektronischer Gesundheitskarte rechtens Quelle: Verdi 25.11.2014 Auch ohne eGK erhalten gesetzlich Versicherte medizinische Leistungen Quelle: Initiative Patientendaten 15.08.2014 Auch ab 01.01.2015 haben Versicherte das Recht, behandelt zu werden, wenn sie keine eGK vorlegen Quelle: GKV-Spitzenverband 01.10.2013 Kein Versicherter ohne eGK wird wieder nach Hause geschickt.. Quelle: GKV-Spitzenverband
Die Datenschützer Rhein  Main  Verfassungsklage gegen Vorratsdatenspeicherung  unterstützen bei:  Digitalcourage IT-ler analysiert die  elektronische  Gesundheitskarte  eGK und die TI Die elektronische  Gesundheitskarte bei  Digitalcorage Praxisinformationen der  KBV zum Umgang mit  der Ersatzbescheinigung  ab 01.01.2015  Praxisinformationen Der Leistungsanspruch  der Versicherten darf  nicht mit der be-  stehenden Verpflichtung  zur Übersendung des  Lichtbildes verknüpft  werden. Der Leistungs-  sanspruch bleibt auch  ohne Foto grundsätzlich  erhalten.   Bundesversicherungsamt